Außenklimastall


Außenklima im Stall? Aktuell in aller Munde...


Außenklimastställe als Ausdruck eines politisch und gesellschaftlich gewollten Systemwechsels


Weil gesellschaftlich und somit schlussendlich auch politisch, zumindest in großen Teilen ein Systemwechsel in der Tierhaltung gewollt ist, hat das Thema Außenklima bzw. Außenklimastall zunehmend an Bedeutung gewonnen. 

 

Doch was heißt das eigentlich für den praktischen Aufbau der Stallklimatechnik? Wir teilen den Bereich Außenklima in drei Varianten, welche die Unterschiede im Aufbau abbilden – Kaltstall, Warmstall mit Auslauf und Warmstall mit Außenklimareiz.

Kaltstall Aussenklimastall Menken & Drees

Kaltstall

Warmstall mit Auslauf Menken & Drees

Warmstall mit Auslauf

Warmstall mit Außenklimareiz Menken & Drees

Warmstall mit Außenklimareiz


Egal für welchen Typ Stall Sie sich entscheiden, oder bereits entschieden haben, es gilt:

  • Der konventionelle Warmstall ist das perfektionierte Produkt einer jahrzehntelangen Entwicklung. Wir möchten möglichst viele positive Eigenschaften des Warmstalls in den Außenklimastall übertragen.
  • Die Vorteile, welcher ein Warmstall dem Tier bietet, müssen auch im Außenklimastall nicht zur Glückssache werden. Egal ob Lüftung, Kühlung, Heizung, Wickellüftung, Beschattung, Steuerung oder Beleuchtung.

Seid Jahren schon beschäftigen wir uns damit, Lösungswege zu entwickeln, Tiere unter möglichst perfekten Rahmenbedingungen auch im Stall mit Außenklima zu halten.


Infoflyer Außenklima – informieren Sie sich!


Download
Infoflyer Außenklimastall Menken & Drees
Aussenklima 2021 komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB