Die Ganglüftung / Türlüftung


Das im Aufbau einfachste Zuluftsystem

Die Zuluft strömt durch die Öffnung im unteren Bereich der Abteiltür in den 3-seitig geschlossenen Futtergang. Normalerweise nur möglich für kleinere Abteile bis 10.000m/h Sommerluftrate. Der Futtergang ist auch Zuluftkanal.

 

Bei einer anderen Variante der Ganglüftung, die so genannte Unterflurganglüftung, steigt die Zuluft von unten aus einem extra Zuluftkanal unter dem Futtergang durch den perforierten Gang auf.