Schlitzlüftung

Über durchlaufende Schlitze oder Zulufteinlassventile, wird die Zuluft aus Zwischendecken oder einem isolierten Dachraum senkrecht in den geschlossenen Futtergang geleitet. So wird eine Ganglüftung auch für große Abteile möglich. Unsere Zulufteinlassventile werden für jeden Stall individuell gefertigt, so dass ein optimaler Zulufteinlass gewährleistet ist.

 

Im Bild sieht man die variablen Menken und Drees Zulufteinlassventile. Durch eingebaute V-Klappen lässt sich die Zuluftmenge optimal an verschiedene Gegebenheiten anpassen. Die Verstellung der Klappen erfolgt entweder von Hand oder durch einen Stellmotor.

Wenn es die örtlichen Gegebenheiten zulassen, kann auch ein durchgehender Zuluftschlitz eingebaut werden. Diese Variante empfiehlt sich besonders, wenn der Futtergang an der Außenwand liegt.

Zuluftschlitz bei an der Wand platziertem Futtergang.