Nasenlüftung

Die Zuluft wird über ein entsprechend platziertes Rohr d=150-200mm aus einer Zwischendecke, Rieselkanal oder isolierten Dachraum direkt an die Nase der Sau geführt.

Bei der  Zuluft Nasenlüftung wird die frische Luft durch ein Rohr d=150 – 200 mm direkt an die Nase der Sau geführt. Hierfür können kostengünstige Standard KG Rohre eingesetzt werden. Die hierfür benötigte Frischluft wird entweder direkt aus einem isolierten Dachraum, einer bestehenden Rieseldecke oder aus einer Zwischendecke bezogen.

 

Um auch für den Menschen angenehme Bedingungen zu schaffen, sind wie auf dem Bild zu sehen, im Gangbereich Lochplatten in die Decke eingearbeitet. Dieses kleine Detail sorgt für eine angenehme Frischluftversorgung im Gangbereich.