Lochdecken / Rieselkanäle

Die Zuluft wird meistens aus einem Vorraum in die Rieselkanäle mit eingelegten Lochplatten oder ganzflächige Decken mit passender Lochung geführt. Unsere Lochdecken bestehen aus PVC beschichteten Lochplatten, die individuell für jeden Stall gefertigt werden.

Im Bild sieht man einen typischen Rieselkanal in L–Form (1. senkrechter Abschluss wird durch die Abteilwand gebildet, 2. senkrechter Abschluss durch spezielles isoliertes Hohlkammer Seitenteil). Die frische Luft gelangt durch konisch gefräste Löcher in das Abteil. Die Zuluft  wird aus einem isoliertem Dachraum, einer Zwischendecke, dem Vorraum oder bedarfsgerecht direkt von außen bezogen.

 

Hier sieht man eine ganzflächige Rieseldecke, die gesamte Abteildecke besteht aus individuell gelochten Platten. Die Zulufteinspeisung erfolgt meist aus einem  isolierten Dachraum oder einer Zwischendecke.